Gedichte zum Stichwort Vergangenheit

zitat Als ich ein kleiner Bube war,
War ich ein kleiner Lump;
Zigarren raucht' ich heimlich schon,
Trank auch schon Bier auf Pump.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Gegenwart Jugend Kinder Vergangenheit
zitat Als ich ein kleiner Bube war,
War ich ein kleiner Lump;
Zigarren raucht' ich heimlich schon,
Trank auch schon Bier auf Pump.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Alter Jugend Trinken Vergangenheit
zitat Tod dem Alten, Tod dem Neuen,
Allem was uns trennen muß !
Sprecht nicht mehr von Luthers Siege,
nicht vom dreißigjährigen Kriege
und westfälischem Friedensschluß.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Alter Deutschland Feind Gegenwart Krieg Pflichten Vergangenheit
zitat Dein Ahnherr - mit dem Schwerte,
Du selber - mit dem Wort!
So lebt das Ruhmeswerte
Bis auf den Enkel fort.
Was einst in letzter Stunde
Der greise Feldmarschall sprach,
Aufs neu aus deinem Munde
Erklang es uns: »Mir nach!«

Weiterlesen

Theodor Fontane

Alter Rechte Vergangenheit Zeit
zitat Ich war nicht einer deiner guten Jungen.
An meinem Jugendtrotz ist mancher Rat
Und manches wohlgedachte Wort zersprungen.
Nun sieht der Mann, was einst der Knabe tat.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Jugend Kinder Vergangenheit
zitat Ich treibe auf den Fluten,
Erfüllt von heitrer Ruh,
Und schau' dem Spiel der Lüfte,
Dem Tanz der Wellen zu.

Weiterlesen

Theodor Fontane

Heiterkeit Ruhe See Sonne Trauer Vergangenheit Wind
zitat Ich sah vom Weg aus in ein Landhauszimmer,
drin eine junge Dame Karten legte ...
Sie war in Weiss ... und bei dem matten Schimmer
der Lampe kam's, dass mich ihr Bild bewegte ...

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Frauen Glück Vergangenheit Vergänglichkeit
zitat Ein Glückwunsch ging ins neue Jahr,
Ins Heute aus dem Gestern.
Man hörte ihn sylvestern.
Er war sich aber selbst nicht klar,
Wie eigentlich sein Hergang war
Und ob ihn die Vergangenheit
Bewegte oder neue Zeit.
Doch brachte er sich dar, und zwar
Undeutlich und verlegen.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Glück Neujahr Vergangenheit Zeit
zitat Dort unter dem Kastanienbaum
War's einst so wonnig mir,
Der ersten Liebe schönsten Traum
Verträumt' ich dort mit ihr.

Weiterlesen

Theodor Fontane

Abschied Bäume Blumen Erinnerung Traum Vergangenheit
zitat Früher, da ich unerfahren
Und bescheidner war als heute,
Hatten meine höchste Achtung
Andre Leute.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Bescheidenheit Kurzgedichte Vergangenheit
zitat Gleiche nicht jenem,
der am Kamin sitzt und wartet,
bis das Feuer ausgeht,
und dann umsonst in die erkaltete Asche bläst.

Weiterlesen

Khalil Gibran

Annehmen Hoffnung Loslassen Trauer Vergangenheit
zitat Ich hör’ die Bächlein rauschen
Im Walde her und hin,
Im Walde in dem Rauschen
Ich weiß nicht, wo ich bin.

Weiterlesen

Joseph von Eichendorff

Blumen Einsamkeit Heimat Mond Trauer Vergangenheit Wald
zitat Fünf Jahre noch - ein halb Jahrhundert
ist dann mit mir dahingerollt;
Ich staun‘ und frage mich verwundert:
hast du erreicht, was du gewollt?

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Geburtstag Schicksal Vergangenheit Zeit Zufriedenheit
zitat Mein Haus sagte zu mir:
"Verlaß mich nicht, denn hier wohnt deine Vergangenheit".
Und die Straße sagte zu mir:
"Komm und folge mir, denn ich bin deine Zukunft".

Weiterlesen

Khalil Gibran

Gegenwart Tod Vergangenheit Vergänglichkeit Zeit Zukunft
zitat Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle,
mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit.
Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle
schöne Blumen der Vergangenheit.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Glück Gott Kerzen Seele Vergangenheit Weihnachten
zitat Wenn ich dereinst ganz alt und schwach,
Und ’s ist mal ein milder Sommertag,
So hink ich wohl aus dem kleinen Haus
Bis unter den Lindenbaum hinaus.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Alter Einsamkeit Vergangenheit Zukunft
zitat Wenn ich im Garten spazierengehe,
bemerk ich schon dies und das,
was sich langsam anschickt zu blühen,
z.B. die Christrose und der Seidelbast.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Blumen Garten Vergangenheit Winter
zitat Wie nach festen Felsenwänden
Muss ich in der Einsamkeit
Stets auf dich die Blicke wenden.
Alle, die in guter Zeit.

Weiterlesen

Joseph von Eichendorff

Einsamkeit Glück Leiden Vergangenheit Zeit