Gedichte zum Stichwort Heiterkeit

zitat Ich treibe auf den Fluten,
Erfüllt von heitrer Ruh,
Und schau' dem Spiel der Lüfte,
Dem Tanz der Wellen zu.

Weiterlesen

Theodor Fontane

Heiterkeit Ruhe See Sonne Trauer Vergangenheit Wind
zitat Seht! der Orchestermann ist da,
Mit Bumdara und Tschingdara -
Der Mann kann mir gefallen!
Er ist der beste Musikant:
Mit Kopf und Fuß und Arm und Hand
Tut er zuvor es allen!

Weiterlesen

Richard Zoozmann

Fröhlich Heiterkeit Musik
zitat Fremde Gesichter, fremderer Blick
Scheucht mich oft schreckend in mich zurück.
Find' ich im Herzen bekannte Gestalt,
Treibt mich's zu suchen mit alter Gewalt.
Liebe und Sehnen im wechselnden Spiel
Zeigen verlockend von ferne das Ziel.

Weiterlesen

Adele Schopenhauer

Heiterkeit Herz Klagen Seele Sehnsucht Ziel
zitat Wenn fremde Blicke wachsam uns umgeben,
Und unsre tiefe Sehnsucht, ungestillt,
Sich in der Heiterkeit Geberde hüllt,
Und leise kaum den Busen wagt zu heben:

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Heiterkeit Herz Küssen Phantasie Sehnsucht Singen
zitat Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Freude Fröhlich Heiterkeit Morgen