Gedichte zum Stichwort Gegenwart

zitat Als ich ein kleiner Bube war,
War ich ein kleiner Lump;
Zigarren raucht' ich heimlich schon,
Trank auch schon Bier auf Pump.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Gegenwart Jugend Kinder Vergangenheit
zitat Tod dem Alten, Tod dem Neuen,
Allem was uns trennen muß !
Sprecht nicht mehr von Luthers Siege,
nicht vom dreißigjährigen Kriege
und westfälischem Friedensschluß.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Alter Deutschland Feind Gegenwart Krieg Pflichten Vergangenheit
zitat An deine schneeweiße Schulter
Hab ich mein Haupt gelehnt,
Und heimlich kann ich behorchen,
Wonach dein Herz sich sehnt.

Weiterlesen

Heinrich Heine

Abschied Gegenwart Herz Morgen Sehnsucht
zitat Ach ! wir sind zu sehr befangen
in der eigenen Schlechtigkeit,
daß wir immer noch verlangen
immer nach der besseren Zeit.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Augenblick Gegenwart Hoffnung Streben Streit Zeit
zitat Da kommt mir ebenso ein Freund
Mit einem großen Zwicker.
Ei, ruft er Freundchen, wie mir scheint,
Sie werden immer dicker.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Alter Freunde Gegenwart
zitat O daß ihr stille stündet, sel'ge Stunden!
Weil ihr verdient zu weilen, müßt ihr eilen,
Was euch vervielfacht, scheint euch zu zertheilen:
Endlos Entzücken macht euch zu Sekunden.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Augenblick Gegenwart Glück Zeit
zitat Mein Haus sagte zu mir:
"Verlaß mich nicht, denn hier wohnt deine Vergangenheit".
Und die Straße sagte zu mir:
"Komm und folge mir, denn ich bin deine Zukunft".

Weiterlesen

Khalil Gibran

Gegenwart Tod Vergangenheit Vergänglichkeit Zeit Zukunft
zitat Wo sich Ewigkeiten dehnen,
Hören die Gedanken auf,
Nur der Herzen frommes Sehnen
Ahnt, was ohne Zeitenlauf.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Ewigkeit Gedanken Gegenwart Herz Sehnsucht