Gedichte zum Stichwort Abenteuer

zitat Wann sieht ein Walfisch wohl je
Ein Reh? -
Ach du! Renée!
Und führen wir zusammen zur See,
Wir landeten bei den Wilden. -
Sag: Ist es nicht noch schöner, in Schnee
Als in Erde zu bilden?

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Abenteuer Abschied Lustig Meer
zitat Hurra, mein neues Steckenpferd
hat feine flinke Beine!
Nun kauf ich mir ein großes Schwert
und reite ganz alleine.
Und reite, wie der Sturmwind weht,
rund dreimal um den Garten,
und wo der große Schneemann steht,
da muß mein Rößlein warten.

Weiterlesen

Gustav Falke

Abenteuer Geschenke Spielen Weihnachten
zitat Ich bin nach Tirol gereist
Und hab das Zuhause vergessen.
Ich habe viel Freiheit gefressen
Und viel Gesellschaft gespeist.
Landschaften hab ich gesoffen
Und Illusionen geraucht.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Abenteuer Einsamkeit Freiheit Gewitter Illusion Reisen Wandern
zitat Ein Ritter, ganz in blankem Stahl
Auf seinem hohem Roß,
Sprengt bei des Morgens erstem Strahl
Herab vom Felsenschloß.
Nach Abenteuern steht sein Sinn,
Durch Wald, Gebirg und Feld;
Denn bis zum heil'gen Lande hin
Ist Muth der Herr der Welt.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Abenteuer Erotik Liebe Lust Mädchen Pferde