Gedichte zum Stichwort Ewigkeit

zitat Länger fallen schon die Schatten,
Durch die kühle Abendluft,
Waldwärts über stille Matten
Schreitet Joseph von der Kluft,
Führt den Esel treu am Zügel;
Linde Lüfte fächeln kaum,
's sind der Engel leise Flügel,
Die das Kindlein sieht im Traum

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Einsamkeit Engel Ewigkeit Flucht Herz Weihnachten
zitat Du willst sie nie und nie mehr wiedersehen?
Besinne dich, mein Herz, noch ist es Zeit.
Sie war so lieb. Verzeih, was auch geschehen.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Ewigkeit Gewalt Herz Verzeihen Zeit
zitat Seid mir nur nicht gar zu traurig,
Daß die schöne Zeit entflieht,
Daß die Welle kühl und schaurig
Uns in ihre Wirbel zieht;

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Ewigkeit Gefühle Herz Singen Trauer
zitat Überall ist Wunderland.
Überall ist Leben.
Bei meiner Tante im Strumpfenband,
Wie irgendwo daneben.

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Dunkelheit Ewigkeit Leben Lustig Zeit
zitat Wo sich Ewigkeiten dehnen,
Hören die Gedanken auf,
Nur der Herzen frommes Sehnen
Ahnt, was ohne Zeitenlauf.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Ewigkeit Gedanken Gegenwart Herz Sehnsucht
zitat Auf den Schwingen des Windes
die Stimme des Bachs..
Der Wellen Gespräch
auf dem Atem der Nacht..

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Ewigkeit Kurzgedichte Nacht Wind Zeit