Gedichte zum Stichwort Musik

zitat Ein Leben war's im Ährenfeld
Wie sonst wohl nirgend auf der Welt:
Musik und Kirmes weit und breit
Und lauter Lust und Fröhlichkeit.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Fest Fröhlich Herbst Lust Musik
zitat Heute wurde Geld eingesammelt,
Wo ich angestellt bin, in dem Büro,
Für die Frau von jemand, der sich erhängte.
Eine Büchse ging rum. Und jeder schenkte.
Drei Mark; das ist bei uns immer so.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Arbeit Geld Musik Sterben
zitat Seht! der Orchestermann ist da,
Mit Bumdara und Tschingdara -
Der Mann kann mir gefallen!
Er ist der beste Musikant:
Mit Kopf und Fuß und Arm und Hand
Tut er zuvor es allen!

Weiterlesen

Richard Zoozmann

Fröhlich Heiterkeit Musik
zitat Im Städtchen gibt es des Jubels viel,
Da halten sie Hochzeit Mit Tanz und mit Spiel.
Dem Fröhlichen blinket der Wein so rot,
Die Braut nur Gleicht dem getünchten Tod.

Weiterlesen

Hans Christian Andersen

Fest Hochzeit Musik
zitat Liebes Mädel, das Klavier
Hast du nun traktieret,
Wirst als Heilige dafür
Nicht kanonisieret.
Himmlische Cäcilia,
Vergieb dem Kind den Walzer da!

Weiterlesen

Gustav Falke

Mädchen Musik Tanzen
zitat Leise zieht durch mein Gemüt
Liebliches Geläute.
Klinge, kleines Frühlingslied,
Kling hinaus ins Weite.

Weiterlesen

Heinrich Heine

Blumen Frühling Lieder Musik
zitat Gestern war in meiner Mütze
Mir mal wieder was nicht recht;
Die Natur schien mir nichts nütze
Und der Mensch erbärmlich schlecht.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Abend Ehe Erkenntnis Gefühle Musik Streit
zitat In qual parte del ciel', in quale idea
Era l'esempio, onde natura tolse
Quel bel viso leggiardo, in ch'ella volse
Mostrar quaggiù, quando lassù poeta.
Petrarca

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Feiern Liebe Lieder Musik Sehnsucht
zitat Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Himmel Musik Sommer Sonne Wolken