Gedichte zum Stichwort Kritik

zitat Marie - Du ringst die derben Hände:
"Du Sündenbabul! Pfui Berlin!"
So streust Du über das Gelände
Den Dung und die Entrüstung hin.
So geußest Du ob dem gewellten
Asphaltreich den Kritikbericht...
Marie - es dürfen viele schelten!
Du nicht!

Weiterlesen

Kurt Tucholsky

Klagen Krieg Kritik Schimpfen Schweigen
zitat Dir gefallen die Beine nicht,
dir gefällt die Kleine nicht,
dir gefällt die Große nicht,
und du magst die Sauce nicht.
Dir gefällt der Opel nicht,
und du wärst kein Popel nicht,
und dir schmeckt der Steinwein nicht,
und dir schmeckt der Rheinwein nicht...
Lieber Freund, besinn dich drauf:
Worauf herauf - ?

Weiterlesen

Kurt Tucholsky

Denken Gedanken Klagen Kritik
zitat Die Menschen lassen vieles gelten:
Vor allem lieben sie dich stumm;
Doch willst du klagen, willst du schelten,
Auch das, man kümmert sich nicht drum.

Weiterlesen

Theodor Fontane

Glück Klagen Kritik Neid
zitat Die Selbstkritik hat viel für sich.
Gesetzt den Fall, ich tadle mich:
So hab ich erstens den Gewinn,
Daß ich so hübsch bescheiden bin;
Zum zweiten denken sich die Leut,
Der Mann ist lauter Redlichkeit

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Bescheidenheit Kritik Lustig Selbst
zitat Sehr tadelnswert ist unser Tun,
Wir sind nicht brav und bieder. –
Gesetzt den Fall, es käme nun
Die Sündflut noch mal wieder.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Character Erkenntnis Kritik
zitat Sie hat nichts und du desgleichen;
Dennoch wollt ihr, wie ich sehe,
Zu dem Bund der heil‘gen Ehe
Euch bereits die Hände reichen.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Ehe Krieg Kritik