Gedichte zum Stichwort Hunger

zitat Ich klingelte. Ich bettelte um Brot.
Um alte Sachen.
Ich beschrieb anschaulich die Not.
Ich kann so eine jämmerliche Miene machen.
Meine Familie sei teils hungrig, teils tot.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Armut Enttäuschung Essen Hunger Mitleid
zitat Vor meinem Fenster die kahlen Buchen
Sind über und über mit Schnee behangen.
Die Vögel, die da im Sommer sangen,
Wo die wohl jetzt ihr Futter suchen?
Im ferneren Süden sitzen sie warm
Und wissen nichts von Hunger und Harm.

Weiterlesen

Gustav Falke

Hunger Schnee Vogel Weihnachten Weihnachtsmann Winter