Gedichte zum Stichwort Kirche

zitat Bescheidenheit führet zum Höchsten der Welt,
zu Ehren und Ansehen und Adel und Geld.
Wie viel die Bescheidenheit endlich vermag,
das lehret uns Rothschild jeglichen Tag.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Bescheidenheit Glaube Glück Kirche
zitat Die Kirchturmglocke
schlägt zwölfmal Bumm.
Das alte Jahr ist wieder mal um.
Die Menschen können sich in den Gassen
vor lauter Übermut gar nicht mehr fassen.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Feiern Kirche Küssen Neujahr Singen
zitat Wie schad, daß ich kein Pfaffe bin.
Das wäre so mein Fach.
Ich bummelte durchs Leben hin
Und dächt’ nicht weiter nach.

Weiterlesen

Wilhelm Busch

Gedanken Kirche Leben Qualen