Gedichte zum Stichwort Freiheit

zitat Mädchen, kein Casanova
hätte dir je imponiert.
Glaubst du vielleicht, was ein doofer
Schwärmer von dir phantasiert?
Sänge mit wogenden Nüstern
Romeo, liebesbesiegt,
würdest du leise flüstern:
"Woll mit die Pauke jepiekt -?"

Weiterlesen

Kurt Tucholsky

Feiern Freiheit Freude Leben Mädchen
zitat Unsre Fürsten hatten viel versprochen,
Doch das Halten schien nicht ihre Pflicht.
Haben wir denn nun soviel verbrochen,
daß sie hielten ihr Versprechen nicht?

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Deutschland Freiheit Frieden Pflichten Rechte Schweigen Versprechen
zitat Ich nenne keine Freundschaft heiß,
Die niemals, wenn's ihr unbequem,
Den Freund zu überraschen weiß
Trotzdem.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Freiheit Freude Freunde Herz Wolken
zitat Es lebe, was auf Erden
nach Freiheit strebt und wirbt
von Freiheit singt und saget,
für Freiheit lebt und stirbt.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Freiheit Freude Tugend
zitat Ein Knabe lernte ein Gebet,
das sprach er täglich, früh und spät,
Er sprach es wo er ging und stand,
zu Gott empor für´s Vaterland:
Kein Österreich, kein Preußen mehr!
Ein einig Deutschland, groß und hehr,
Ein freies Deutschland Gott bescher !
Wie seine Berge fest zu Trutz und Wehr.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Deutschland Freiheit Heimat Wut
zitat Hörst du von den Nachtigallen
Die Gebüsche wiederhallen?
Sieh', es kam der holde Mai.
Jedes buhlt um seine Traute,
Schmelzend sagen alle Laute,
Welche Wonn' im Lieben sei.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Flucht Freiheit Gefangen Gewalt Herz Lust Schmerzen Seele Singen
zitat Wir hatten ein Schaukelpferd vorher gekauft.
Aber nachher kam gar kein Kind.
Darum hatten wir damals das Pferd dann Bubi getauft.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Arbeit Freiheit Geld Kunst
zitat Ich bin nach Tirol gereist
Und hab das Zuhause vergessen.
Ich habe viel Freiheit gefressen
Und viel Gesellschaft gespeist.
Landschaften hab ich gesoffen
Und Illusionen geraucht.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Abenteuer Einsamkeit Freiheit Gewitter Illusion Reisen Wandern
zitat Gott hat deinem Geist Flügel verliehen,
mit denen du aufsteigen kannst
ins weite Firmament der Liebe und der Freiheit.

Weiterlesen

Khalil Gibran

Fliegen Freiheit Gefangen Geist Seele
zitat Ein Vogel will sich in die Luft erheben,
selbst wenn sein Käfig golden wär.
Ein Fluss gräbt sich seinen Weg ins Meer,
selbst wenn ihn Dämme hindern wollten.

Weiterlesen

Khalil Gibran

Fliegen Freiheit Herz Meer Romantik Sehnsucht Vogel
zitat Vielleicht wird sich das später ändern.
Auch ist es vielleicht in verschiedenen Ländern
Anders. Doch wie das in Deutschland heute
Liegt, muß ich sagen: Die Fliegerleute,
Piloten, Bordmonteure, Flugleiter,
Bezirksleiter, Funker und so weiter,
Auch die im Büro und der luftige Boy
Sind goldige Kerls. – Ihnen Gutes! Ahoi!

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Fliegen Flugzeuge Freiheit
zitat Die Nachtigall ward eingefangen,
Sang nimmer zwischen Käfigstangen.
Man drohte, kitzelte und lockte.
Gall sang nicht. Bis man die Verstockte

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Freiheit Gefangen Singen Vogel
zitat Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit,
die dich befreit, zugleich sie dich bedrängt;

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Berge Freiheit Herbst Kurzgedichte Wahrheit
zitat Ihr wurdet zusammen geboren,
und ihr werdet auf immer zusammen sein.
Ihr werdet zusammen sein,
wenn die weissen Flügel des Todes eure Tage scheiden.

Weiterlesen

Khalil Gibran

Ehe Freiheit Herz Leidenschaft Liebe Partnerschaft Tod
zitat Wer keine Schätze häuft, andächtig ist beim Essen,
Nach Freiheit strebt, die leer und ungetrübt ist, dessen

Weiterlesen

Siddhartha Gautama

Bescheidenheit Buddha Buddhismus Essen Freiheit Kurzgedichte
zitat Wohl mir, daß ich dafür nicht stritt !
Freiheit und Gleichheit - weg damit!
Ich weiß, was ich in Frankreich litt.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Freiheit Glück Leiden Streit