Gedichte zum Stichwort Liebesgedichte

zitat Trug mein Herz ich auf der Hand,
Wehte ein Wind her übers Land,
Weg war es.

Weiterlesen

Gustav Falke

Herz Liebe Mädchen Mitleid Sehnsucht Wind
zitat Nicht Schlafen mit dir
nein: Wachsein mit dir
ist das Wort
das die Küsse küssen kommt
und das das Streicheln streichelt

Weiterlesen

Heinrich Heine

Erotik Küssen Liebe Schlafen Sehnsucht Verlangen
zitat Dein Bildnis wunderselig
Hab ich im Herzensgrund,
Das sieht so frisch und fröhlich
Mich an zu jeder Stund.

Weiterlesen

Joseph von Eichendorff

Freude Herz Kurzgedichte Liebe Singen
zitat Dein Lieben scheint noch gar gering,
O rede nicht vom Schmerze!
Die Sehnsucht lernt vom Schmetterling
Und Liebe von der Kerze.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Kerzen Kurzgedichte Liebe Schmerzen Sehnsucht
zitat Den langen Tag bin ich dir fern gewesen,
bis nun beim abendlichen Licht
dir wiederum mein ganzes Wesen
wie eine Knospe auseinanderbricht

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Abend Licht Liebe Nacht Romantik Sonne
zitat Schaust du mich aus deinen Augen
Lächelnd wie aus Himmeln an,
Fühl' ich wohl, dass keine Lippe
Solche Sprache führen kann.

Weiterlesen

Joseph von Eichendorff

Augen Glück Herz Himmel Liebe Schmerzen Sehnsucht
zitat Der Duft des Lebens hing in diesem Tuche.
Wie liebt' ich seine dichten Seidenmaschen,
die deinen Hals am Abend einst umfingen.

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Liebe Romantik Sehnsucht Verlangen
zitat Heil sei dir, Fried' und Wonne,
Alles, was mir gebricht!
Auch diese heitre Sonne
Hemmt meine Klage nicht.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Geduld Liebe Qualen Sonne
zitat Ich hab ein Liebchen lieb recht von Herzen,
Hellfrische Augen hats wie zwei Kerzen,
Und wo sie spielend streifen das Feld,
Ach, wie so lustig glänzet die Welt!

Weiterlesen

Joseph von Eichendorff

Augen Glück Herz Liebe Zufriedenheit
zitat O ich weiß, beschränkt und nichtig
Ist des Menschen Sein und Thun;
Und wir schweifen in der Irre,
Und wir finden im Gewirre
Keine Stätt', um auszuruhn.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Alter Küssen Liebe Ruhe Sterben Tod
zitat Der Morgen war von dir erfüllt...
Dein Bild, von Tränen oft verhüllt,
umfloß mich wie ein lichter Schein;
du warst mein Morgenlicht allein.

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Erwachen Kurzgedichte Licht Liebe Morgen Sonne Tränen
zitat Was ist die Liebe? Les't es, zart geschrieben,
Im Laut des Worts: es ist ein innig Leben;
Und Leben ein im Leib gefeßelt Streben,
Ein sinnlich Bild von ewig geist'gen Trieben.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Geist Leben Liebe Lust Streben Verlangen
zitat Es zogen Heere, donnerten Geschütze
Fernab, die starke Veste zu bestürmen,
Daß sich ihr Strom mit Leichen mußte thürmen;
Die Sommernacht erhellten Kriegesblitze.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Gewalt Krieg Liebe Soldaten Tod Zukunft
zitat Des Freundes Zunge sprach zu der Geliebten Lippen:
Was ist's, das, mich zu bannen, euch bewegt?
Laßt mich nur Einmal euren Nektar nippen!
Ich bin ein Pfeil der keine Wunde schlägt.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Küssen Liebe Sehnsucht Verlangen
zitat Hebst du wieder an zu streben,
Wunsch der Lieb' in meiner Brust?
Wie die Wellen sanft sich kräuseln,
Wenn am See die Lüfte säuseln,
Wie sie um's Gestade weben,
Also schmeichelt meiner Brust
Neue Sehnsucht, neue Lust.

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Liebe Romantik Sehnsucht
zitat Die Stunde schlug, und deine Hand
Liegt zitternd in der meinen,
An meine Lippen streiften schon
Mit scheuem Druck die deinen.

Weiterlesen

Theodor Storm

Küssen Liebe Sehnsucht Verlangen
zitat Quälend ungestilltes Sehnen
Pocht mir in empörter Brust.
Liebe, die mir Seel' und Sinnen
Schmeichelnd wußte zu gewinnen,
Wiegt dein zauberisches Wähnen
Nur in Träume kurzer Lust,
Und erweckt zu Thränen?

Weiterlesen

August Wilhelm Schlegel

Liebe Lust Qualen Sehnsucht Tränen
zitat Du bist wie eine Blume,
so hold und schön und rein;
Ich schau dich an und Wehmut
schleicht mir ins Herz hinein.

Weiterlesen

Heinrich Heine

Blumen Herz Liebe Schönheit Valentinstag
zitat Meine Liebe ist groß wie die weite Welt,
und nichts ist außer ihr,
wie die Sonne alles erwärmt, erhellt,
so tut sie der Welt von mir!

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Liebe Romantik Seele Sonne Valentinstag