Gedichte zum Stichwort Kerzen

zitat Ein Traum nur war es, ein Gesicht,
Aus Dämmerung geboren:
Es kam des Wegs ein kleines Licht,
Als hätt's den Weg verloren.

Weiterlesen

Gustav Falke

Dunkelheit Kerzen Licht Traum
zitat Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzlein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzlein:
Das war am Weihnachtsfest so grün
als fing es eben an zu blühn.

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Herz Kerzen Weihnachten Weihnachtsbaum
zitat Dein Lieben scheint noch gar gering,
O rede nicht vom Schmerze!
Die Sehnsucht lernt vom Schmetterling
Und Liebe von der Kerze.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Kerzen Kurzgedichte Liebe Schmerzen Sehnsucht
zitat Es läuft ein fremdes Kind
Am Abend vor Weihnachten
Durch eine Stadt geschwind,
Die Lichter zu betrachten,
Die angezündet sind.

Weiterlesen

Friedrich Rückert

Freude Geschenke Kerzen Kinder Städte Weihnachten Weihnachtsbaum
zitat Die Springburn hatte festgemacht
Am Petersenkai.
Kuttel Daddeldu jumpte an Land,
Durch den Freihafen und die stille heilige Nacht
Und an dem Zollwächter vorbei.
Er schwenkte einen Bananensack in der Hand.
Damit wollte er dem Zollmann den Schädel spalten.
Wenn er es wagte, ihn anzuhalten.
Da flohen die zwei voreinander mit drohenden Reden.
Aber auf einmal trafen sich wieder beide im König von Schweden.

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Feiern Kerzen Mädchen Meer Nacht Weihnachten Weihnachtsbaum Weinen
zitat Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle,
mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit.
Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle
schöne Blumen der Vergangenheit.

Weiterlesen

Joachim Ringelnatz

Glück Gott Kerzen Seele Vergangenheit Weihnachten
zitat Nun kommen die vielen Weihnachtsbäume
aus dem Wald in die Stadt herein.
Träumen sie Ihre Waldesträume
wieder beim Laternenschein?

Weiterlesen

Gustav Falke

Kerzen Wald Weihnachten Weihnachtsbaum
zitat Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht;
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Weiterlesen

Theodor Storm

Freude Himmel Kerzen Nacht Sterne Weihnachten Wunder