Gedichte zum Stichwort Wut

zitat Wenn ich mal wütend bin
Auf meinen Theo
Und er mir Szenen macht,
Weil ich mit Leo,
Wenn er dann "Dirne" schreit
Und wer weiß was spricht,
Wenn er mich gar bespeit,
Weil er so naß spricht,

Weiterlesen

Kurt Tucholsky

Geduld Gewalt Lustig Schimpfen Streit Wut
zitat »Ich hab' es getragen sieben Jahr
Und ich kann es nicht tragen mehr,
Wo immer die Welt am schönsten war,
Da war sie öd' und leer.

Weiterlesen

Theodor Fontane

Alter Reiten Schuld Soldaten Treue Vergebung Wut
zitat Ein Knabe lernte ein Gebet,
das sprach er täglich, früh und spät,
Er sprach es wo er ging und stand,
zu Gott empor für´s Vaterland:
Kein Österreich, kein Preußen mehr!
Ein einig Deutschland, groß und hehr,
Ein freies Deutschland Gott bescher !
Wie seine Berge fest zu Trutz und Wehr.

Weiterlesen

Hoffmann von Fallersleben

Deutschland Freiheit Heimat Wut
zitat Ein Komiker von erstem Rang
Ging eine Straße links entlang.
Die Leute sagten rings umher
Hindeutend: Das ist der und der!

Weiterlesen

Christian Morgenstern

Gewalt Lustig Wut