Hoffmann von Fallersleben Gedichte - Altes und Neues

Hoffmann von Fallersleben
Tod dem Alten, Tod dem Neuen,
Allem was uns trennen muß !
Sprecht nicht mehr von Luthers Siege,
nicht vom dreißigjährigen Kriege
und westfälischem Friedensschluß.

Tod dem Alten, Tod dem Neuen,
drüber nur die Menschheit weint !
Sprecht nicht mehr von Adelsrechten
und wie Deutsche mußten fechten
wider Deutsche für den Feind.

Tod dem Alten, Tod dem Neuen,
was uns trennt von Recht und Pflicht !
Deutschlands Alter, Deutschlands Jugend
sei ein fester Bund der Tugend,
dran des Feindes Macht zerbricht !

Heil dem Alten, heil dem Neuen,
was uns führt zu Recht und Pflicht !
Laßt die Jungen und die Alten
frei auf diesem Pfade walten -
und ihr Fürsten, wehrt sie nicht !

Hoffmann von Fallersleben (Hochschullehrer für Germanistik)

Alter Deutschland Feind Gegenwart Krieg Pflichten Vergangenheit