Ryokan Gedichte - In Lumpen

Ryokan
In Lumpen, in Lumpen
Und wieder in Lumpen - das ist mein Leben:
Zum Essen pflücke ich Kräuter vom Wegesrand,
Zur Hütte wird Stroh und Bambus gesammelt,
Im Mondlicht sitz ich versunken die ganze Nacht hindurch,
Wenn ich Blumen seh, vergess ich den Heimweg -
Dies Torenleben hab ich zu meinem gemacht,
Seit ich in Buddhas Bruderschaft eintrat.

Ryokan (Zen-Buddhistischer Mönch)

Armut Blumen Buddha Buddhismus Leben Nacht Zen