Siddhartha Gautama Gedichte - Erwachen

Siddhartha Gautama
Wer zum Erwachen hin sein Denken eingerichtet,
Auf rechte Art und gern auf Weltliches verzichtet,
Wer frei von Leidenschaft und jeglichem Verlangen,
Der ist schon in der Welt zum Frieden eingegangen.

Siddhartha Gautama (lehrte als Buddha den Dharma und Begründer des Buddhismus)

Bescheidenheit Buddha Buddhismus Denken Erwachen Frieden Kurzgedichte Leidenschaft Verlangen